Zum Inhalt

Zur Navigation

FUSSREFLEXZONENMASSAGE in Tarrenz bei Imst

Fußreflexzonenmassage

Pionier war der amerikanische Arzt Dr. William Fitzgerald (1872 bis 1942). Neben seinen schulmedizinischen Kenntnissen war er sehr gut mit indianischen Heilmethoden vertraut. Dies machte er sich zunutze und verband die Schulmedizin mit der indianischen Heilmethode, daraus entstand die reflektorische Druckbehandlung der Fußmassage.


Die Reflexzonen an den Füßen und Beinen spiegeln den gesamten Körper, wie z.B. Organe, Muskulatur, die verschiedenen Systeme –wie Lymphsystem, Hormonsystem, Blutsystem usw. wieder.

Fitzgerald entwickelte ein System und teilte den Körper in zehn senkrechte Zonen ein, der Grundstein für die heutige Reflexzonenmassage war gelegt. In der Ausbildungsstätte von Hanne Marquardt wird das System seit 1967 weitergegeben. Mit der Fußreflexzonenmassage kann durch Druckmassage die Selbstheilung im Körper angeregt werden. Die Füße tragen uns durchs Leben, also tun wir ihnen was Gutes!

Für Fragen stehe ich, Christine Kropf, Ihnen in meiner Massagepraxis in Tarrenz nahe Imst
gerne zur Verfügung!


Angewandt wird die Fußreflexzonenmassage bei:

Fußreflexzonenmassage (50 Minuten)

Preis: Euro 46,--


Massagepraxis & dipl. Shiatsupraktikerin Christine Kropf

Brenjurweg 53
6464 Tarrenz

Telefon +43 650 5561178

%63%68%72%69%73%74%69%6E%65%2E%6B%72%6F%70%66%40%63%6E%69%2E%61%74


Shiatsu berührt